versandkostenfrei ab 29 Euro!!!

3 Tipps vom Profi für die optimale Hautpflege ab 42

3 Tipps vom Profi für die optimale Hautpflege ab 40 von Nick Assfalg

TIPP 1 - So bereitest du deine Haut richtig vor

Die richtige Reinigung deiner Haut ab 42 ist der Schlüssel zur gelungenen Anti Aging Pflege. Und wird oft unterschätzt oder vernachlässigt.

Einfach mit Wasser oder "Hausmittelchen" reinigen,  damit schadet deiner Haut eventuell mehr, als du ihr nützt.

PROFI TIPP! Wechsele von einem trocknenden Schaum zu reichhaltigeren Cremereinigern und Reinigungsölen. Meine dafür entwickelte Reinigung Triple Action Cleanser ist hierfür zum Beispiel ideal. 

 

TIPP 2 - Feuchtigkeit ist Trumpf! 

"Die feuchtigkeitsspeichernden Moleküle deiner Haut ab 42 sind um ca. 50% abgebaut  (leider, aber so hat die Natur das vorgesehen)."

Das bedeutet, dass deine Haut wahrscheinlich dehydriert ist. Oft merkst du das erst gar nicht. Sensible Haut reagiert schon mal mit Trockenheit oder Glanzverlust.

"Deshalb empfehle ich dir eine feuchtigkeitsspendende Creme morgens und abends (jeweils nach dem Reinigen der Haut auf Gesicht, Hals und Dekollette aufzutragen.)"

Produkte mit natürlichen Feuchthaltemitteln wie Aloe, Hyaluronsäure sind optimal, da diese Feuchtigkeit in der Haut speichern und somit deine Haut aufpolstern können. (Hautaufpolsterung).

Gleichzeitig liefern sie deiner Haut Nährstoffe und Feuchtigkeit tief in den Hautschichten.

PROFI TIPP! Bitte verwende eine Feuchtigkeitscreme, die gleichzeitig die Hautbarriere aufbaut. Z.B. Moisture Wonder. Denn mit nicht aufgebauter, durchlässiger Hautbarriere verdunstet die Feuchtigkeit innerhalb weniger Stunden sofort wieder und der Effekt (selbst teuerster Cremes) verdunstet sofort wieder. Effekt wäre dann gleich Null. (Spare Geld mit der Entscheidung für die richtige Creme)  

TIPP 3 - wie Augencremes deine Jugendliche Ausstrahlung erhalten


Verwende Augencremes: Achte dabei bitte besonders auf eine hochwertige Augencreme. (trage sie morgens und abends nach der Reinigung auf).

Suche nach einer Augencreme, die Anti-Aging-Wirkstoffe optimal vereint.

Deine Haut benötigt besonders Kollagenaufbau, da dies zur Stärkung und Glättung der Augenpartie beiträgt. Es sollten auch Peptide enthalten sein, da Peptide die Kollagenproduktion steigern und dabei helfen, das Auftreten von feinen Linien und Falten zu reduzieren. (z.B. NA 100% Augencreme)

Warum das so wichtig ist:

Die Haut der Augenpartie ist 10x dünner als der Rest deiner Gesichtshaut. Deswegen benötigt sie besonders auf diese sensible Partie des Gesichts abgestimmt Pflege: Die Wirkstoffe sollten

mikroverkapselt sein

und gut

und schnell in die Haut eindringen können.

Wichtig (PROFI TIPP!): Je natürlicher die Grundrezeptur der Creme, desto besser.

(keine Silikone,

keine Parabene,

keine PEGs!

Als Faustregel und schnellen „Faltenglätter“ empfehle ich standardmässig eine Formulierung mit Hyaluron und Stoffe zum Hautaufbau (z.B. Patch2o)

Nick Assfalg Moisture Wonder Feuchtigkeitscreme ideal für Anti Aging ab 42

"Meine Augencreme ist qualitativ so hoch formuliert, dass komplett auf Kriechöle verzichtet wird (Öl wird flüssig auf der Haut und läuft in die Augen, das solltest du dringend vermeiden)."

BONUS TIPP Wie ein Spezial Serum die Wirkung erhöhen kann

Spezialseren (Eyes Awake), die Dank modernster Peptidtechnologie an die "größeren Probleme/Baustellen" gehen, wie z.B. dunkle Augenringe aufhellen, durch Alterung hängende und locker gewordene Haut reduzieren (Schlupflider) und der Augenpartie eine jüngere Hautqualität verleihen können. 

PROFI TIPP! Ein spezial Serum (wie z.B. Eyes Awake) sollten unter der Augencreme aufgetragen werden. Sind dadurch um ein Vielfacher wirksamer.